Wir haben geöffnet!!! Jetzt wieder Besuch ohne Test und Termin möglich!!!

Das Aprilia Racing eSports Team stellt sich vor

APRILIA GEHT AUCH BEIM GAMING AUF DIE RENNSTRECKE UND STELLT DAS APRILIA RACING ESPORTS TEAM VOR

DER SPANISCHE PROFISPIELER FRANCISCO SANTIAGO MARÍN „ELEGHOST555" KÄMPFT AUF DER VIRTUELLEN RS-GP UM DEN MOTOGP ESPORT-TITEL 2020
Aprilia stellt sich der MotoGP-Herausforderung auch in der Gaming Welt: Das Aprilia Racing eSports-Teams feiert sein Debüt in der MotoGP eSport-Meisterschaft 2020.

Ein neues Abenteuer beginnt. Aprilia ist bei dieser Herausforderung genauso auf Siege fokussiert wie bei den bisherigen 54 Weltmeistertiteln in verschiedenen Motorradrennsport-Disziplinen, die die italienische Marke berühmt gemacht und im Motorrad Grand Prix Rennsport, in der Superbike-WM, in der Off-Road- und Trial-WM angetrieben haben.

Bekannt als Anziehungsmagnet für die jüngsten Fahrer geht Aprilia mit dem gleichen Siegeswillen in der MotoGP eSport Meisterschaft an den Start wie bei allen anderen Meisterschaften.

Nach den virtuellen Grand Prix Rennen mit den echten MotoGP-Stars, die während der Lockdown-Phase organisiert wurden, werden die Joysticks bald wieder in die Hände von Profispielern gelegt, die um den MotoGP eSport Championship Titel 2020 kämpfen werden.

In der Startaufstellung der hart umkämpften und spannenden Endphase der wichtigsten virtuellen Meisterschaft für Motorräder, steht auch die Aprilia RS-GP des Aprilia Racing Team Gresini, die dem Profi-Gamer Francisco Santiago Marín als Werksfahrer anvertraut wurde.


In der eSport-Welt besser bekannt als EleGhosT555, wird Francisco einer der elf Spieler sein, die um den Titel 2020 kämpfen. Der 22-jährige Spanier aus Cádiz, EleGhosT555 genannt, ist einer der Titelanwärter. In seinem Rookie Jahr 2018 wurde er bereits Vizemeister. Ersatzfahrer für das Team Aprilia Racing eSports ist der 23-jährige Rookie Joel Pedrosa (Joel_Clay) aus Katalonien.

Die letzte Runde der MotoGP eSport-Meisterschaft 2020 auf der offiziellen MotoGP-Videospiel MotoGP 20 geht über vier Läufe, bei denen insgesamt 8 Rennen ausgetragen werden.

Die 11 besten Profispieler der Welt, die nach einem hart umkämpften Online-Auswahlprozess ausgewählt wurden, werden dabei an den Start gehen. Jeder Spieler repräsentiert ein offizielles MotoGP-Racing Team. Es ist eine vollwertige virtuelle Weltmeisterschaft, die im vergangenen Jahr einen durchschlagenden Erfolg hatte. Sie wurde in 15 TV-Kanälen auf 5 Kontinenten ausgestrahlt und hat eine Fangemeinde von 64 Millionen Zuschauern erreicht.

Francisco Santiago Marín (EleGhosT555)“I wish to thank Aprilia Racing very much for the support they are providing: it is truly a great feeling to be part of this family. I think that for me, I could not have landed in a better eSport MotoGP team: Aprilia Racing is highly committed to this project and that makes me feel like I am truly in grand form and confident for the coming season. I will be giving my all to take Aprilia to victory.”

Massimo Rivola, Aprilia Racing CEO: “We are truly enthusiastic about this new project. The MotoGP eSport Championship is growing constantly and last year it already had a consistent following, demonstrating how it can attract the attention and curiosity, not only of gamers, but also many young fans and riders. At this point, Aprilia Racing's goal for the 2020 season Massimo Rivola, CEO von Aprilia Racing: „Wir sind wirklich begeistert von diesem neuen Projekt. Die MotoGP eSport-Meisterschaft wächst stetig und hatte bereits im vergangenen Jahr eine konstante Fangemeinde. Das zeigt, wie sie die Aufmerksamkeit und die Neugier nicht nur von Spielern, sondern auch von vielen jungen Fans und Fahrern auf sich ziehen kann. An diesem Punkt ist das Ziel von Aprilia Racing für die Saison 2020 sowohl für die realen als auch für die virtuellen Rennen dasselbe: konkurrenzfähig zu sein und erfolgreich, um das Podium zu kämpfen. Ich bin zuversichtlich, dass alle Voraussetzungen gegeben sind, damit wir gute Ergebnisse erzielen können, und ich freue mich wirklich, unsere Pro-Spieler, EleGhosT555 und Joel_Clay, in der Aprilia Racing-Familie willkommen zu heißen."is the same both for the real races and virtual races: to be competitive and successfully battle for the podium. I am confident that all the conditions are there for us to achieve good results and I am truly happy to welcome our pro-players, EleGhosT555 and Joel_Clay, into the Aprilia Racing family.”

zurück